143: Die besten Tipps gegen Sehnsucht und Vermissen

Eine Sehnsucht nach Liebe trotz Beziehung betrifft viele Menschen und ist sehr schmerzhaft. Besonders zur Weihnachtszeit kann dieses Gefühl schier unerträglich werden. Zur Weihnachtszeit kommen Gefühle hoch, die man im Trubel des Alltages sonst gut unterdrücken kann. Die extrem hohen Erwartungen an das “Fest der Liebe” lassen einen Mangel an Liebe krasser spürbar werden, als zur übrigen Zeit des Jahres.


Was können Menschen tun, die im Moment stark an Gefühlskälte, Distanz, mangelnder Zärtlichkeit oder anderen unerfüllten Bedürfnissen in ihrem Beziehungsleben leiden? Falls dich das betrifft, bekommst du in den nachfolgenden Absätzen Ideen und Tipps, die dir dein Leben erleichtern.

Warum sehnt man sich nach Liebe? Besonders an Weihnachten?

Die Gründe, warum sich Menschen trotz Beziehung nach Liebe sehnen, sind vielfältig, das hier sind die häufigsten Themen aus meiner Praxis:

 

  • Du hast dich in einen Kollegen/eine Kollegin fremdverliebt (oder steckst in einer Affäre) und sehnst dich nach dem Kontakt, der wegen Homeoffice oder den Feiertagen nicht möglich ist.
  • Dein Partner/deine Partnerin zieht sich zurück, hängt ständig am Handy. Du vermutest eine andere Frau/einen anderen Mann, traust dich aber nicht, deinen Verdacht zu äußern.
  • Nach einer aufgeflogenen Affäre erhoffst du dir echte Reue und mehr Engagement von deinem Partner/deiner Partnerin, was leider ausbleibt.
  • Du sehnst dich nach Zärtlichkeit, Körperkontakt und Sex, während dein Partner/deine Partnerin kein Interesse daran hat und dich regelmäßig zurück weist.
  • Ihr habt euch schon länger auseinander gelebt, euch nicht viel zu sagen und jetzt wird dir so richtig bewusst, wie einsam du trotz deiner Beziehung bist.

Weihnachtsbundle? Das kannst du haben!

Mit dem Weihnachtsbundle von Feminist Economy kommst du gut durch die Weihnachtszeit! Alle Themen, die dich bewegen findest du in einem Kurs, gut konsumierbar für dich zusammengestellt!

Zur Weihnachtszeit und besonders in diesem Jahr mit den strengen Corona-Bedingungen ist es anspruchsvoll mit dem Mangel an Liebe und der Sehnsucht umzugehen. Das hat uns leider keiner beigebracht.

Aber du kannst jetzt lernen, mit vermeintlich negativen Gefühlen wie Sehnsucht und Vermissen umzugehen und dein Weihnachtsfest trotz allen Widrigkeiten genießen.

Woher kommt das Gefühl der Sehnsucht?

Sehnsucht ist ein Gefühl, welches durch die Lücke zwischen Wunsch und Wirklichkeit entsteht. Die Sehnsucht nach Liebe wird ausgelöst durch diesen Mangel. Die Erwartungshaltung an den Partner/die Partnerin (oder an die Fremdliebe) unterscheidet sich deutlich von der Realität.

  • Warum haben wir keinen Sex, obwohl wir gerade zwei Wochen Urlaub haben?
  • Warum ist mein Partner so einsilbig und hängt ständig am Handy, wo jetzt endlich mal Zeit füreinander wäre?
  • Warum denkt man permanent an eine andere Person, obwohl die eigene Beziehung doch eigentlich ok ist?
  • Und warum meldet sich die Affäre/Fremdliebe nicht?

Die meisten Paare lernen zum ersten Mal, Gefühle wie Sehnsucht und Vermissen zu unterscheiden, zu benennen und mit ihnen zu leben, sobald sie an die Hand genommen und begleitet werden.
Mangelgedanken schüren Sehnsuchtsgefühle. Je stärker das Gefühl wird, desto schlimmer fühlen sich diese Gedanken an und stärken wiederum den Mangel und die Sehnsucht. Ein Teufelskreis, den du jetzt durchbrechen
kannst.

Was tun, wenn man Sehnsucht nach Liebe hat?

Aus meiner Erfahrung ist es wichtig, sich zunächst klar zu machen, was genau fehlt. Sei dir bewusst, dass die Lücke zwischen Erwartung und Realität den Schmerz erzeugt. Dafür darfst du dich aktiv mit deinen Sehnsüchten beschäftigen, anstatt sie zu verdrängen oder zu unterdrücken.

Dafür ist besonders wichtig zu verstehen, dass all diese Gefühle Teil der menschlichen Erfahrungen sind und dass hier nichts falsch läuft, du nichts verkehrt machst oder ein Problem hast!

Vor Sehnsucht vergehen und schmerzhafte Gefühle fühlen bedeutet, dass dein Gehirn seinen Job macht und tut, was es soll und wofür es gebaut wurde. Es bedeutet, dass du ein lebendig bist. Hör auf, dich für irgendein Gefühl zu verurteilen!

Wie kann man Sehnsucht aushalten? Was tut man gegen das Vermissen?

Anstatt die Realität ändern zu wollen (was oft nicht möglich ist), änderst du deine Erwartungshaltung. Löse dich vom Gedanken, dass an Weihnachten (und auch sonst im Jahr) alles so sein muss, wie du es gerne hättest.

Anstatt die Sehnsucht sofort stillen oder abstellen zu wollen, darfst du sie anders bewerten und den Widerstand aufgeben. Mit Akzeptanz änderst du automatisch dein Gefühl und es ist weniger schmerzhaft.

Fehlt dir die Nähe zu deinem Partner/deiner Partnerin? Dann darfst du lernen, die Distanz auszuhalten und dich gut um dich selbst kümmern. “Mach dich selber glücklich!” ist einer von 5 Topp Tipps, die du in der kostenlosen E-Mail Serie für Paare bekommst. Das ist schon mal ein guter Anfang.

Je besser du deine eigenen Gefühle aushalten kannst, desto unabhängiger wirst du von äußeren Einflüssen und kannst die Liebe genießen, egal, was andere Menschen tun.
Wichtig! Du kannst das Verhalten anderer nicht ändern, sondern nur dein eigenes.

Fehlt dir der Kontakt zu deiner Affäre/Fremdliebe? Einer von vielen Tipps aus dem Online-Programm “Fremdverliebt – was jetzt?”: Vereinbare einen festen Termin für ein Wiedersehen, um die Feiertage gut zu überstehen. Das Gehirn liebt es, wenn eine Lösung in der Zukunft existiert.

Wie kann man mit Sehnsucht umgehen?

Doch der absolute Geheimtipp aus über 10 Jahren Paarberatungspraxis ist, das Gefühl der Sehnsucht zu fühlen und festzustellen, dass daran niemand kaputt geht. Im Gegenteil. Sehnsucht ist ein bittersüßes Gefühl, welches das Leben würzt und bereichert. Wenn du diesen Gedanken annehmen kannst, willst du das Gefühl nicht mehr bekämpfen, sondern lernst es vielleicht sogar zu lieben!

Das Gehirn ist wie ein quengeliges Kleinkind und will immer eine sofortige Lösung, um Schmerz zu vermeiden. Aber du bist der Chef in deinem Kopf und kannst trainieren, ALLE Gefühle auszuhalten und mit ihnen zu leben. Ja, das braucht Übung und geht nicht über Nacht. Deshalb fang direkt heute damit an! Wenn du das gelernt hast, kann dir nicht mehr viel im Leben passieren.

Wenn du Fragen hast… 

Dort gibt es coole Impulse für dich und deine Beziehung, spannende Inputs und intensiven Austausch mit den anderen Mitgliedern!
Fragen über die Website oder über PN auf meinen Social-Media-Kanälen werde ich nicht beantworten. Für mich ist das eine Sache der Verantwortung.

Wenn es bei dir heftig kriselt, wenn du emotional „durch“ bist, dann helfen dir Tipps im Chat einfach nicht. Dann gehörst du in professionelle Hände und dann bitte ich dich: such dir Hilfe!
Ich kann nur mit dir arbeiten, wenn du mich als deine Paarberaterin oder deinen Coach beauftragst. Lies gerne in meinem Blog, abonniere meinen Podcast oder nutze die Community zum Austausch in der Gruppe aber vor allem: nimm ein Coaching in Anspruch – ob bei mir oder meinen Kollegen.
Das solltest du dir wert sein!

 

Du bist fremdverliebt (oder steckst in einer Affäre)?

Mein gratis Videokurs hilft dir, die Dinge klarer zu sehen und leichter damit fertig zu werden:

Mit dem Eintrag für den Videokurs meldest du dich auch für meinen Liebe Letter an. Mit dem Liebe Letter bekommst du spannende Insights zu Beziehung, Liebe und Sex. Den Liebe Letter versende ich wöchentlich.

Neben einer Vielzahl von Information und Hilfestellung für dein Beziehungsleben verweise ich auch immer mal wieder auf mein Angebot.

Das hat geklappt. Jetzt muss du nur noch deine Adresse bestätigen und schon kann es losgehen!