#077: „Leben darf leicht gehen und Spaß machen! Liebe auch.“ Das ist der meist missverstandene Satz, den meine Kunden immer wieder anzweifeln. Ja, das Leben darf leicht gehen. Das bedeutet aber nicht, dass es immer leicht IST. Es heißt nicht, dass kein Mist mehr passiert. Es geht nicht darum, dass immer alles so läuft, wie ich es gerne hätte!

Shit happens

  • Ich dachte nie, dass mir sowas mal passieren würde!
  • Es hat mir den Boden unter den Füßen weggezogen!
  • Ich wünschte, das wäre nie passiert!
  • Mir ist Treue super wichtig! Ich kann nicht ertragen, dass er/sie mir sowas angetan hat!
  • Ich würde gern ein neues Leben beginnen, aber eine Trennung bedeutet viel Leid und Schmerz!
  • Ich wollte nie, dass sowas passiert!
  • Mein Partner war ganz anders, als ihn ihn/sie geheiratet hab!

Leben passiert! Immer! Und dem Leben ist es schnurzpiepegal, was DU willst oder was die gesellschaftliche Moral erwartet. Menschen werden fremdgehen. Eine Beziehung wird Krisen haben. Dein Partner kann dich verlassen, ob du willst, oder nicht. Menschen werden krank oder sterben. Ob uns das gefällt oder nicht. Der Liebe ist es schnuppe, ob du schon eine Person liebst. Du kannst dich trotzdem in noch jemanden verlieben. Dein Partner kann dich verlassen, ob du willst, oder nicht.

Die Büchse der Pandora

„Ich wünschte, ich hätte die Büchse der Pandora nicht geöffnet!“

Eine Kundin hat sich durch eine Fremdliebe auf das Experiment „Offene Beziehung“ eingelassen, damit sie ihren Langzeitpartner nicht verlassen muss, nur weil sie sich fremdverliebt hat. Sie wollte lernen, ihre Beziehung durch die Krise zu erhalten. Das war an der ein oder anderen Stelle alles andere als leicht und spaßig! Natürlich nicht!

Wenn wir lernen wollen, mit unseren Ängsten umzugehen, mit Eifersucht oder anderen negativen Gefühlen, ist das verdammt anstrengend. Die Anstrengung kommt aber nicht durch die Situation. Es wird erst anstrengend, wenn du Gedanken denkst, die es anstrengend machen. Wenn du glaubst, die Lage nicht mehr im Griff zu haben. Wenn du es nicht für möglich hältst, die Krise zu meistern.

Leichtigkeit entsteht nicht dadurch, dass nix Blödes passiert. Leichtigkeit entsteht, wenn ich LERNE, mit der Scheiße umzugehen. Wenn ich LERNE jemanden loszulassen, den ich liebe. Wenn ich LERNE meinem Partner zu verzeihen. Wenn ich LERNE mit dem Schmerz umzugehen. Ganz großartig lehrt das Brooke Castillo in ihrem The Life Coach School Podcast .

Eine Krise ist immer auch eine Chance!

Auf meiner Seite und meinen Social-Media-Kanälen findest du jede Menge kostenfreie Information, um deine Beziehung neu zu gestalten.
Wenn du direkt mit mir arbeiten willst, kannst du hier ein Coaching für dich oder für euch als Paar buchen.

Wissen x Erfahrung = Kompetenz

Wissen allein reicht nicht. Aber Wissen ist eine gute Voraussetzung, um bessere Erfahrungen zu machen. JEDES Paar sollte sich mit dem Thema „Fremdgehen“ auseinander setzen, auch wenn es noch gar nicht passiert ist. Das Buch „Treue ist auch keine Lösung“* sollte JEDES Paar mindestens einmal gelesen haben, um zu verstehen, was die Hintergründe für Untreue sind. Und um zu reflektieren, ob Treue wirklich so toll ist, wie sie glauben.

Die Teilnehmer meines Online-Programms „Back to Love“ berichten mir immer wieder, dass es ihnen hilft, meine Videos zu schauen. Nachts um drei, wenn es ihnen beschissen geht, hilft es ihnen sehr, sich mit den Inhalten zu beschäftigen. Sie führen dann andere Gespräche mit dem Partner und eine Affäre zu verzeihen fällt ihnen sehr viel leichter, als OHNE dieses Wissen.

Das Leben ist ein Ponyhof!

Doch wenn du nicht reiten kannst, wirst du keinen Spaß haben. Wenn du den buckligen und störrischen Gaul namens „Leben“ reiten kannst, wenn du keine Angst davor hast, dass er dich ab und zu abwerfen wird, dann wird das Leben zum Ponyhof.

Sobald du dich auf eine tiefe Bindung zu einem Menschen einlässt, trägst du das Risiko verletzt zu werden! Du kannst verlassen werden, du kannst betrogen werden, dein Partner kann etwas anderes tun, was dich verletzt. Das ist Teil des Deals.

„Ich möchte eine Lösung, die niemanden verletzt“, höre ich oft von meinen Kunden, die fremdverliebt sind. Wenn es keine Möglichkeit für eine entspannte Dreiecksbeziehung gibt, kannst du das vergessen. Es wird Verletzungen geben. Und das ist nicht schlimm. Wo gehobelt wird, da fallen Späne. Und wenn du lebst, wirst du Spuren hinterlassen. Auch negative.

Donau oder Tiroler Ache?

Es ist toll, auf einem gemütlichen Lebensfluss zu paddeln, dein Gesicht in die Sonne zu halten und zu genießen. Es ist ruhig, chillig und fein. Doch dein Leben hat auch Stromschnellen, Wasserfälle und Große Steine, die es gilt zu meistern. Wenn dich dein Leben unter Wasser taucht, wenn du eine Eskimo-Rolle machen musst, wie gut kommst du wieder hoch?

Jemand, der richtig gut paddeln kann, hat eine Menge Spaß, wenn das Wasser wild ist. Die Donau würde sie langweilen. Sie genießen die Anstrengung und das Gefühl, den Fluß gemeistert zu haben. Eine Krise, eine Affäre ist ein krasser und hoher Wasserfall, bei dem du in die Tiefe stürzt.

Doch nur weil du keinen Bock auf Wasserfälle hast, heißt das noch lange nicht, dass dir keiner begegnet. Lerne den Wasserfall zu überwinden. Lerne zu überleben. Lerne, wieder glücklich zu werden. Denn dann wird dein Leben sehr viel leichter und spaßiger, als jemals zuvor.

Leben darf leicht gehen und Spaß machen! Liebe auch!

Herzlichst,
Melanie

PS. Wenn du Unterstützung brauchst, besser paddeln zu lernen oder „Reitstunden“ nehmen willst, um eine Affäre zu verzeihen oder deine Beziehung zu verbessern, melde dich bei mir!

PPS. Meine Online-Programme geben dir eine Anleitung, wie du selbst lernen kannst, mit einer Fremdliebe oder dem Betrug umzugehen. Damit bist du nicht mehr allein, du verstehst, was passiert ist und warum es passiert ist.

Wenn du Fragen hast… 

Dort gibt jeden Monat ein LIVE Webinar und eine Q&A Session!
Fragen über die Website oder über PN auf meinen Social-Media-Kanälen werde ich nicht beantworten. Für mich ist das eine Sache der Verantwortung.

Wenn es bei dir heftig kriselt, wenndu emotional „durch“ bist, dann helfen dir Tipps im Chat einfach nicht. Dann gehörst du in professionelle Hände und dann bitte ich dich: such‘ dir Hilfe!
Ich kann nur mit dir arbeiten, wenn du mich als deine Paarberaterin oder deinen Coach beauftragst. Lies gerne in meinem Blog, abonniere meinen Podcast oder nutze die Community zum Austausch in der Gruppe aber vor allem: nimm ein Coaching in Anspruch – ob bei mir oder meinen Kollegen.
Das solltest du dir wert sein!

 

Deine Beziehung könnte glücklicher sein?

Mein gratis Videokurs hilft dir, die Dinge klarer zu sehen und leichter damit fertig zu werden:

Mit dem Eintrag für den Videokurs meldest du dich für meinen Liebe Letter an. Mit dem Liebe Letter bekommst du spannende Insights zu Beziehung, Liebe und Sex. Den Liebe Letter versende ich wöchentlich.

Neben einer Vielzahl von Information und Hilfestellung für dein Beziehungsleben verweise ich auch immer mal wieder auf mein Angebot.

Das hat geklappt. Jetzt muss du nur noch deine Adresse bestätigen und schon kann es losgehen!