144: Neuanfang nach einer Affäre – So klappt es!

Nach einer Affäre ist nichts mehr, wie es vorher war. Es zieht den Paaren den Boden unter den Füßen weg und die Beziehung wird in ihren Grundfesten erschüttert. Einer der häufigsten Sätze, die ich in meiner Arbeit höre, lautet:

“Ich hätte Stein und Bein geschworen, ihn/sie sofort rauszuschmeißen, falls er/sie mich jemals betrügen würde! Und jetzt tue ich es doch nicht!”

Es gibt gute Gründe, eine Beziehung nicht sofort in die Tonne zu werfen und einen Neuanfang nach der Affäre zu probieren. Etwa 80% “meiner” Paare bleiben zusammen und führen ihre Beziehung glücklich weiter. Wie geht das? Wie schaffen es Paare, nach einer Affäre wieder zueinander zu finden und neu zu beginnen?

In diesem Beitrag bekommst du ein Grundgerüst, das dir hilft, voran zu kommen und deine Partnerschaft zu erhalten.

Hat eine Beziehung nach einer Affäre noch Chancen?

Natürlich! Aber ACHTUNG! Einfach ist es nicht.

Eine Affäre zu verarbeiten und einen Neubeginn zu schaffen verlangt beiden Partnern viel ab. Es braucht Geduld, Entschlossenheit und Mut. In einer Partnerschaft blind zu vertrauen ist leicht, wenn es noch nie einen Vertrauensbruch gegeben hat. Doch wenn das einmal passiert ist, sieht die Welt anders aus. Die gesellschaftliche Moral sagt:

“Schmeiß den Arsch/die Schlampe raus! Lass dir das nicht gefallen! Du hast etwas besseres verdient!”

Selbst Freunde, die es gut mit dir meinen, geben dir manchmal wenig hilfreiche Ratschläge dieser Art. Doch am schlimmsten ist das eigenen Gehirn, welches negative Gedanken in Dauerschleife abspielt.

Warum ist es so schwer, die Krise zu meistern?

Worin unterscheiden sich die Paare, die zusammenbleiben von denen, die sich trennen? Warum gelingt es manchen, die Dämonen der Vergangenheit hinter sich zu lassen, anderen nicht?

Das liegt an der ganz normalen Prägung des Gehirns und nicht daran, dass irgendwer etwas falsch macht. Das Gehirn denkt standardmäßig in “Worst Case Szenario”, hängt sich gern an der Vergangenheit auf und bildet nur ungern ein positives Zukunftsbild.

Das ist anstrengend und kostet Energie. Das Gehirn wurde ursprünglich dafür gebaut, das Überleben der menschlichen Spezies zu sichern, aber nicht um glücklich zu sein.

Ein Neuanfang für deine Beziehung?

Back to Love

Back to Love unterstützt dich jetzt! Damit bekommst du wieder Boden unter den Füßen!

Wie kann man nach einer Affäre die Beziehung retten?

Um wieder zueinander zu finden, muss die Steinzeit-Programmierung im Gehirn verändert werden. Du musst dein Gehirn dazu zwingen, NEUE(!) Gedanken zu denken, auch wenn es sich dagegen wehrt.

Das ist der Hauptteil meiner Beratungen – alte, toxische Gedanken unschädlich machen und neue, hilfreiche Gedanken zur Verfügung zu stellen, auf die meine Kunden von selbst nicht kommen.

Trennung als einzige Lösung?

Einer dieser toxischen Gedanken ist, dass die einzige Lösung die Trennung ist. Die Beziehung aufzugeben führt aber nur kurzfristig dazu, sich besser zu fühlen.

Selbst wenn eine Trennung unausweichlich ist, weil einer von euch beiden die Beziehung nicht mehr weiterführen will, darfst du das Ganze verarbeiten. Du tust das für dich!

.

Die folgenden 3 Schritte helfen dir dabei:

Neuanfang nach Affäre, Schritt 1 – Motivation:

Dieser Schritt bereitet dich optimal darauf vor, mehr Zeit in der Zukunft zu verbringen, anstatt ständig über die Affäre nachzudenken.

3-2-1 Methode: Schreibe dir jeden Morgen diese 3 Dinge auf:

3 Gründe, warum dir wichtig ist, die Beziehung zu erhalten, z.B.:

  • Wir haben Kinder zusammen
  • Ich liebe meinen Mann/meine Frau
  • Ich möchte nicht alleine sein

2 Gründe, warum du es schaffen kannst, z.B.:

  • Wir reden so ehrlich wie noch nie zuvor
  • Ich habe professionelle Unterstützung (z.B. Back to Love)

1 Sache, die du heute TUN kannst, um das Ziel zu erreichen:

  • Keine Vorwürfe machen

Du brauchst mindestens 20 verschiedene Gründe, warum du die Affäre verzeihen willst. Dein Gehirn wird dir ständig einreden, dass es sich ja doch nicht lohnt, bla bla bla…

Dagegen musst du gerüstet sein, vor allem wenn es anstrengend wird. Vielen meiner Kunden fällt es schwer, ein starkes Warum zu finden und aufrecht zu erhalten. Das ist normal, keine Sorge. Es braucht Übung und im Idealfall Unterstützung, z.B. in einer Gruppe von Gleichgesinnten. Im Gruppencoaching lernen die Teilnehmer durch die Prozesse der anderen und kommen so auf neue Ideen und Lösungsansätze.

Gemeinsamer Austausch in der Gruppe hilft!

Mit wem tauscht man sich aus, wenn die Beziehung in die Krise geraten ist? Viele Menschen wissen nicht, wohin mit ihren Fragen. In meiner Coachinggruppe findest du Platz für deine Herausforderung!

Schritt 2 – Dein Zukunfts-Ich:

Dieser Schritt ist nicht einfach, das übe ich sehr viel mit meinen Kunden, die dazu neigen, zu viel in der Vergangenheit rumzuhängen.

Stell dir vor, wir haben heute in einem Jahr. Ihr habt den ganzen Mist verarbeitet und hinter euch gelassen. Du bist glücklich und in deiner Persönlichkeit ein ganzes Stück gewachsen.

Wie verhält sich dein zukünftiges Ich in dieser Partnerschaft?
Welche Gedanken denkt er/sie?
Welche Gefühle fühlt er/sie, wenn das Ziel erreicht wurde?

Mir ist klar, dass das besonders in den dunklen Momenten nicht machbar ist und du am liebsten alles hinschmeißen möchtest. Lass dich davon nicht ermutigen, das gehört zum Prozess dazu!

Schritt 3 – Ein Glasklares Ziel vor Augen:

Ein glasklares Ziel ist in diesem Fall nicht einfach zu definieren, da es schwer messbar ist. Hier darfst du Zeit investieren, um dir klar zu werden, wohin die Reise gehen soll. Was du nicht mehr willst, ist klar: Der Schmerz soll aufhören und die emotionale Achterbahn nicht mehr so oft nach unten fahren.

Was willst du stattdessen? Wie sieht eine gute Beziehung nach der Krise aus? Woran merkst du, dass ihr die Affäre überstanden habt? Wie sieht deine Traum-Beziehung aus? Was tut ihr, um eure Beziehung gut zu pflegen?

Eine glückliche Langzeitbeziehung ist Arbeit. Seid ihr bereit, diese Arbeit zu tun?

Zusammen bleiben nach einer Affäre? Na klar! Wenn du die Schritte täglich konsequent anwendest, wirst du sehen, dass sich deine Haltung und deine Gefühle verändern. Druck dir den Artikel aus und fang an, damit zu üben.

Sei geduldig mit dir selbst und verurteile dich nicht, wenn es nicht so klappt, wie du das möchtest. Ein Neuanfang nach einer Affäre braucht Zeit und Mühe. Oft werde ich gefragt, wie es sein kann, dass die Betrogenen die ganze Arbeit machen müssen. Das ist doch nicht fair! Stimmt. Ist es nicht. Aber: Eine Affäre zu verarbeiten ist wie ein hartes Training im Fitnessstudio. Du wirst eine Menge “Muskeln” aufbauen, emotional stärker und auf jeden Fall von deinen neuen Fähigkeiten profitieren. Versprochen!

Wenn du Fragen hast… 

Dort gibt es coole Impulse für dich und deine Beziehung, spannende Inputs und intensiven Austausch mit den anderen Mitgliedern!
Fragen über die Website oder über PN auf meinen Social-Media-Kanälen werde ich nicht beantworten. Für mich ist das eine Sache der Verantwortung.

Wenn es bei dir heftig kriselt, wenn du emotional „durch“ bist, dann helfen dir Tipps im Chat einfach nicht. Dann gehörst du in professionelle Hände und dann bitte ich dich: such dir Hilfe!
Ich kann nur mit dir arbeiten, wenn du mich als deine Paarberaterin oder deinen Coach beauftragst. Lies gerne in meinem Blog, abonniere meinen Podcast oder nutze die Community zum Austausch in der Gruppe aber vor allem: nimm ein Coaching in Anspruch – ob bei mir oder meinen Kollegen.
Das solltest du dir wert sein!

 

Du wurdest betrogen?

 

Mein gratis Videokurs hilft dir, die Dinge klarer zu sehen und leichter damit fertig zu werden:

Mit dem Eintrag für den Videokurs meldest du dich auch für meinen Liebe Letter an. Mit dem Liebe Letter bekommst du spannende Insights zu Beziehung, Liebe und Sex. Den Liebe Letter versende ich wöchentlich.

Neben einer Vielzahl von Information und Hilfestellung für dein Beziehungsleben verweise ich auch immer mal wieder auf mein Angebot.

Das hat geklappt. Jetzt muss du nur noch deine Adresse bestätigen und schon kann es losgehen!