#091: Das Beziehungsrad – Was ist denn das? Mit dem Beziehungsrad siehst du auf einen Blick, ob deine Beziehung rund läuft, oder doch eher durchs Leben ruckelt. Ich habe es nach dem Muster des Lebensrades entwickelt. Das Tool ist perfekt für deine Beziehungsinventur.

Eine Krise ist immer auch eine Chance!

Auf meiner Seite und meinen Social-Media-Kanälen findest du jede Menge kostenfreie Information, um deine Beziehung neu zu gestalten.
Wenn du direkt mit mir arbeiten willst, kannst du hier ein Coaching für dich oder für euch als Paar buchen.

Dafür zeichnest du eine Torte oder eine Uhr mit 12 gleichen Stücken. Es können auch mehr oder weniger sein, je nachdem, wie viele Bereiche du analysieren möchtest.

 

Du kannst alle Bereiche abbilden, die in deiner Beziehung eine Rolle spielen:Beziehungsrad

 

  • Freizeitaktivitäten
  • (Schwieger-)Familie
  • Kindererziehung
  • Haushalt
  • Geld
  • Essen
  • Ordnung
  • Wohnung
  • Urlaub
  • Aufmerksamkeit
  • Freunde
  • Arbeit

 

Wie zufrieden bist du mit den einzelnen Bereichen? Male die Felder von der Mitte her nach außen hin aus. Je ausgefüllter, desto besser gefällt dir dieser Bereich. Die Skala geht von der Mitte (0) nach außen (10). 0 ist bescheiden, 10 ist super-duper!

 

Let’s dive deep – Die wahren Beziehungsthemen

 

Du kannst auch in die Tiefe gehen und hinter die Fassade der Oberflächlichkeit blicken. Dort findest du die wahren Ursachen für die Probleme in deiner Beziehung:

Eigenverantwortung

Wer trägt die Verantwortung für dein Leben? Für deine Gefühle? Für deinen Orgasmus? Seid ihr bereit, die Verantwortung für euch selbst zu übernehmen? Oder erwartet ihr vom ANDEREN, euch glücklich zu machen?

  • Eigenes Leben – Hast du ein eigenes Leben? Eigene Interessen? Eigene Freunde? Könnt ihr Zeit ohneeinander verbringen und euch mit euren Erlebnissen bereichern?
  • Ziele – Wie konkret sehen eure Pläne für die Zukunft aus? Schreibt ihr eure Ziele auf? Unterstützt ihr euch gegenseitig beim erreichen eurer Ziele? Habt ihr Beziehungsziele?
  • Zeit (Qualität & Quantität) – Wie viel Zeit verbringt ihr miteinander? Gibt es Quality-Time? Selbst wenn es nicht viel ist? Oder vermeidet ihr es, mit dem Anderen in Kontakt zu gehen und versteckt euch hinter der Arbeit, den Kindern, dem TV?
  • Nähe/Distanz – Wie ausgeglichen ist das Verhältnis zwischen Nähe und Distanz? Wer von euch will mehr Nähe? Wer will mehr Distanz? Lasst ihr euch Luft zum Atmen? Seid ihr Präsent, wenn ihr zusammen seid?
  • Harmonie/Konfliktfähigkeit – Könnt ihr ruhig und entspannt über heikle Dinge und unterschiedliche Meinungen sprechen? Oder habt ihr euch sofort in der Wolle? Vielleicht kehrt ihr auch gern Konflikte unter den Teppich?
  • Lebendigkeit/Spaß – Lacht ihr zusammen? Habt ihr Spaß? Wie lebendig fühlt ihr euch? Wenn sich eure Beziehung wie eingeschlafene Füße anfühlt, hat eine Liebelei von außen leichtes Spiel. Begeisterung für den Partner, Begeisterung für die Beziehung ist ein gutes Mittel um die Beziehung lebendig zu halten.
  • Kommunikation (verbal/nonverbal) – Wie gut kommuniziert ihr? Könnt ihr über alles reden? Oder gibt es hier ein Ungleichgewicht?
  • Sex & Leidenschaft/Begehren – Ein krasses Thema für JEDE! Langzeitbeziehung. Wie läuft es bei euch im Bett? Seid ihr damit zufrieden?
  • Liebe & Wertschätzung – Macht ihr euch Komplimente? Drückt ihr regelmäßig eure Wertschätzung füreinander aus? Weiß dein Partner, was du an ihm/ihr liebst?
  • Zuverlässigkeit – Könnt ihr euch aufeinander verlassen? Steht ihr hinter euch? Haltet ihr zusammen?
  • Freiheit – Was bedeutet Freiheit für euch? Fühlt ihr euch frei oder eher eingesperrt in der Beziehung? Wieviel Bindung könnt ihr für Freiheit aufgeben? Wieviel Freiheit könnt ihr der Bindung opfern? Ist das Verhältnis ausgewogen?

Schaut euch am besten GEMEINSAM eure Beziehungsbereiche an. Jeder füllt das Rad für sich alleine aus und vergleicht es anschließend miteinander. Wo seid ihr der selben Ansicht? Wo unterscheidet sich euer Rad? Warum?

Redet miteinander (wenn das möglich ist). Tauscht euch aus. Diese Übung ist unglaublich kraftvoll und wirksam. Sie zeigt euch genau auf, wo ihr etwas tun dürft und macht Dinge sehr viel klarer. Anstatt diffuse „Beziehungsarbeit“ zu leisten, seht ihr genau, welchen Bereich ihr verbessern wollt und welche Bereiche schon gut laufen.

Online-Programm „Liebe Leben“

Eine konkrete Anleitung für das Beziehungsrad bekommst du im neuen Online-Coaching-Programm „Liebe Leben“.

Leben darf leicht gehen und Spaß machen. Liebe auch!

Herzlichst,

Melanie

Wenn du Fragen hast… 

Dort gibt jeden Monat ein LIVE Webinar und eine Q&A Session!
Fragen über die Website oder über PN auf meinen Social-Media-Kanälen werde ich nicht beantworten. Für mich ist das eine Sache der Verantwortung.

Wenn es bei dir heftig kriselt, wenndu emotional „durch“ bist, dann helfen dir Tipps im Chat einfach nicht. Dann gehörst du in professionelle Hände und dann bitte ich dich: such‘ dir Hilfe!
Ich kann nur mit dir arbeiten, wenn du mich als deine Paarberaterin oder deinen Coach beauftragst. Lies gerne in meinem Blog, abonniere meinen Podcast oder nutze die Community zum Austausch in der Gruppe aber vor allem: nimm ein Coaching in Anspruch – ob bei mir oder meinen Kollegen.
Das solltest du dir wert sein!

 

Deine Beziehung könnte glücklicher sein?

Mein gratis Videokurs hilft dir, die Dinge klarer zu sehen und leichter damit fertig zu werden:

Mit dem Eintrag für den Videokurs meldest du dich für meinen Liebe Letter an. Mit dem Liebe Letter bekommst du spannende Insights zu Beziehung, Liebe und Sex. Den Liebe Letter versende ich wöchentlich.

Neben einer Vielzahl von Information und Hilfestellung für dein Beziehungsleben verweise ich auch immer mal wieder auf mein Angebot.

Das hat geklappt. Jetzt muss du nur noch deine Adresse bestätigen und schon kann es losgehen!