Episode 005 – Ehe-Drama an meinem 41. Geburtstag! Wie konnte mein Mann nur die Scheiß-Kerze vergessen?

Auch Beziehungs-Experten haben Ehe-Dramen. Lass dich inspirieren und erheitern vom schlimmsten Geburtstag meines Lebens…

Das offene Fenster lässt die frische Morgenluft und erste Sonnenstrahlen ins Zimmer. Ich kuschle mich noch fester in meine warme Bettdecke und werde langsam wach. Also mein Körper. Mein Gehirn rattert bereits, wie ich feststelle. Es ist Samstag. Ich hab GEBURTSTAG!!!! HURRAAAAAA!

Mein Mann wurschtelt schon in der Küche, wie ich den Geräuschen entnehmen kann. Ich höre seine Schritte auf der Treppe und freue mich wie ein kleines Kind, das ein großes Geschenk erwartet, was er sich wohl für mich ausgedacht hat.

Er überreicht mir strahlend meinen morgendlichen Cappuccino, küsst mich und wünscht mir alles Gute zum Geburtstag. Und sonst? Nichts! Nothing! Nada! Keine Kerze, kein Geschenk – NIX!

Eine Krise ist immer auch eine Chance!

Auf meiner Seite und meinen Social-Media-Kanälen findest du jede Menge kostenfreie Information, um deine Beziehung neu zu gestalten.
Wenn du direkt mit mir arbeiten willst, kannst du hier ein Coaching für dich oder für euch als Paar buchen.

Ehe-Drama: Keine Kerze!

Wir sind beide nicht besonders gut im Geschenke schenken. Nicht immer bekomme ich am Geburtstag etwas in Papier gewickeltes. Und auch ich verschenke mich manchmal selbst mit einer Schleife um den Bauch. Doch die Kerze ist obligatorisch. Hallo? Es ist ein Geburtstag. Dazu gehört eine Kerze. IMMER!!!!

Diesmal war das Geschenk ein ganzer Tag Zeit für mich, am Abend gemütlich in die Therme gehen und lecker Essen. Das war bereits besprochen. Aber ohne Kerze?

Wie ein düsterer Dämon, der langsam einem gruseligen Grab entsteigt, verdunkelt eine riesige Enttäuschung mein Gemüt. Im Sekundentakt fühle ich den Grant stärker werden, der mich schon bald voll am Wickel hat. Schweigend verzupfe ich mich ins Bad und heule bitterlichst unter der Dusche. Ein Geburtstag ohne Kerze! Das ist doch kein Geburtstag!

Und weil mein Gehirn in solchen Momenten richtig Gas geben kann, denke ich schon bald: „Nie wieder will ich Geburtstag haben! Das ist der blödeste Tag meines Lebens!“ Meine Unterlippe schiebt sich trotzig nach vorne. „Pha! Wenn das so ist, dann ist halt heute ein Tag wie jeder andere! Dann wird halt gearbeitet!“

Er macht sich aus dem Staub

„Was ist denn los?“ fragt mich mein Mann völlig fassungslos, als ich in die Küche komme. Unter Tränen mache ich ihm bittere Vorwürfe, dass er die Kerze vergessen hat, dass das ein blöder Geburtstag ist und ich jetzt arbeite. Er zieht sich seine Radklamotten an und verdünnisiert sich erstmal eine Weile mit seinem Rennrad, was meiner Stimmung nicht wirklich zur Besserung verhilft.

Eine der besten Eigenschaften von Andi ist, meine Launen nicht allzu ernst zu nehmen und gelassen abzuwarten, bis sich so ein Vulkan-Ausbruch wieder gelegt hat. Er liebt meine Leidenschaft, meine Begeisterungsfähigkeit und die intensive Lebenslust, die ich habe. Dass das auch manchmal ins Negative rauscht, ist für ihn nicht so schlimm.

Ich kenne dieses alte Muster. In solchen Momenten fühle ich mich wertlos, ungeliebt und nicht wichtig genug genommen. Obwohl ich genau weiß, dass das Blödsinn ist, werde ich ungerecht und ziehe mich beleidigt zurück. Das läuft per Autopilot und ich kann nichts dagegen tun.

Ich dachte, ich hätte es längst hinter mir gelassen. Ich habe viel Geld für Psychologen, Coachings und Seminare ausgegeben, um dieses alte Programm loszuwerden und es kam schon seit Jahren nicht mehr vor. Wieder mal hat mich ein alter Scheiß eingeholt und die Gummibänder meiner Vergangenheit ziehen mich nach unten.

Ehe-Drama = Familienmuster

Meine Oma war eine Meisterin in diesem Verhaltensmuster. Sie hat es bis an ihr Lebensende teilweise wochenlang durchgezogen und kein Wort mit meinem Opa gesprochen. Meine Mama hatte es auch in meiner Kindheit und ich weiß, ich hab es nicht gestohlen, sondern geerbt. Ich kannte meine Ur-Oma nicht. Will gar nicht wissen, wie die drauf war.

Am Nachmittag kommt Andi mittlerweile leicht angesäuert ins Schlafzimmer, wohin ich mich (immer noch heulend) verzogen hatte. „Was machen wir denn jetzt? Ich kann es doch auch nicht mehr ändern. Ich habe unsere Hochzeitskerze nicht gefunden und bei der anderen Scheiß-Kerze war der Docht so kurz, dass sie wieder ausgegangen ist. Da dachte ich mir, es geht auch mal ohne. Willst du jetzt weiter heulen oder gibt es Alternativen?“

Zum Glück war das ganze Geld für die Coachings nicht rausgeschmissen, sonst hätte ich ihn rausgeekelt und weiter geschmollt. So konnte ich einlenken und ihn bitten, sich zu mir zu setzen, mich zu umarmen und mich aus diesem Albtraum zu retten. Das Ehe-Drama konnte doch noch eine glückliche Wendung nehmen.

Ehe-Drama von der Liebes-Expertin?

Ich bin Expertin für Lebensfreude und für die Liebe. Das bin ich wirklich. Ich bin eine lustige, leidenschaftliche, offene und begeisterte Person, die viel lacht und sehr intensiv lebt und liebt. Mein Mann ist glücklich, so eine Frau zu haben.

Dieser Ausraster war peinlich, überflüssig und einfach nur blöd. Und auch nicht. Wir beide haben viel gelernt und unsere Kinder, die den Konflikt und dessen Auflösung mitbekommen haben, konnten beobachten, wie Mama und Papa liebevoll einen Streit lösen.

Rüdiger Dahlke spricht von einem Gesetz der Polarität. Wo viel Licht ist, ist auch Schatten. Und der verlangt manchmal nach Aufmerksamkeit. Nicht zu viel und nicht zu lange, nur verdrängen und so tun, als wäre immer Sonnenschein, macht keinen Sinn.

Am nächsten Morgen betrete ich in das Zimmer meiner Tochter, die auf ihrem Bett sitzt und heult. Ihr Bruder hat sie geärgert und sie hat sich beleidigt zurückgezogen – OH NEIN!

Leben darf leicht gehen und Spaß machen. Liebe auch!

Herzlichst

Melanie

Wenn du Fragen hast… 

Dort gibt jeden Monat ein LIVE Webinar und eine Q&A Session!
Fragen über die Website oder über PN auf meinen Social-Media-Kanälen werde ich nicht beantworten. Für mich ist das eine Sache der Verantwortung.

Wenn es bei dir heftig kriselt, wenn du emotional „durch“ bist, dann helfen dir Tipps im Chat einfach nicht. Dann gehörst du in professionelle Hände und dann bitte ich dich: such‘ dir Hilfe!
Ich kann nur mit dir arbeiten, wenn du mich als deine Paarberaterin oder deinen Coach beauftragst. Lies gerne in meinem Blog, abonniere meinen Podcast oder nutze die Community zum Austausch in der Gruppe aber vor allem: nimm ein Coaching in Anspruch – ob bei mir oder meinen Kollegen.
Das solltest du dir wert sein!

 

Hol' dir den Liebe Letter

Dein Liebes Kick deluxe für ein geiles Beziehungsleben.

Mit dem Liebe Letter bekommst du spannende Insights zu Beziehung, Liebe und Sex. Den Liebe Letter versende ich wöchentlich.

Neben einer Vielzahl von Information und Hilfestellung für dein Beziehungsleben verweise ich auch immer mal wieder auf mein Angebot.

Das hat geklappt. Jetzt muss du nur noch deine Adresse bestätigen und schon kann es losgehen!