Warum gehen Männer fremd? 6 wahre Gründe für Untreue

Folge 050: Warum gehen Männer fremd? Warum gehen Frauen fremd? Sind alle verrückt und charakterschwach? – Boah, ich kann es nicht mehr hören: „Fremdgehen ist ein Fehler, eine Schwäche, ein Verbrechen – sowas tut man nicht!“ Ach ja? Und warum tun es dann trotzdem so viele?

Warum gehen Männer fremd?Fragst du dich auch manchmal: „Warum Männer fremdgehen? Warum betrügen Frauen ihren Partner? Oder warum geht man fremd, obwohl man eigentlich glücklich ist?“

Ob es uns nun passt, oder nicht – Millionen Menschen gehen fremd. Und die sollen jetzt alle krank und gestört sein?

Es wird Zeit, dass wir akzeptieren, dass die meisten Menschen nicht ein Leben lang treu sind und es gar nicht sein können. Es wird Zeit, dass wir aufhören, ein solches Drama aus der Untreue zu machen und stattdessen die Themen Beziehung und Fremdgehen neu zu betrachten.

Männer, die fremdgehen und ihre Frauen

Gestern Abend hab ich eine alte Freundin getroffen, die ich nur selten sehe. Es gab spannende Neuigkeiten: „Bei den Müllers ist die Affäre mir der Schwägerin aufgeflogen und er ist aus dem neugebauten Haus ausgezogen. Die Hubers sind auch nicht mehr zusammen, er geht jetzt mit der Mama von den zwei Jungs aus dem Kindergarten – du weißt schon, die sich letztes Jahr von ihrem Mann getrennt hat, weil er sie betrogen hat.“

Wir sind Mitte 40 und im Bekanntenkreis findet ringsum ein reges „Bäumchen wechsle dich“ statt. Da wird betrogen und getrennt, was das Zeug hält. Ich denke mir, dass es doch bessere Möglichkeiten gibt, als sich zu trennen und das ganze Spiel mit neu gemischten Karten vor vorn zu spielen. So wird das doch nix, Leute! Wir brauchen eine Revolution!

„Sogar Vögel schaffen es, treu zu sein!“

Mein „Lieblingskommentar“ auf facebook stammt von einer jungen Frau, die untreue Männer als Schweine bezeichnet und behauptet, dass sogar Vögel es schaffen würden, ein Leben lang treu zu sein. Ach wirklich?

Bei über 10.000 Vogelarten ist die serielle Monogamie weit verbreitet und diese Vögel sind so lange zusammen, bis der Nachwuchs flügge ist. Danach wird neu verbandelt. Lebenslange Treue gibt es nur bei einer Handvoll Arten. Dabei handelt es sich um soziale Monogamie. Sexuelle Monogamie kommt im Tierreich so gut wie gar nicht vor.

Schwäne gelten von jeher als Sinnbild für ewige Treue, weil sie ein Leben lang zusammen bleiben. Doch Genforscher haben mittlerweile herausgefunden, dass etwa jedes 6. Schwanenküken nicht vom sozialen Vater stammt. Es ist also absoluter Bullshit, dass Vögel treu wären.

Was ist mit Menschenaffen?

Vögel sind genetisch gesehen so weit vom Menschen entfernt, dass es überhaupt keinen Sinn macht, deren Verhalten mit unserem zu vergleichen (Schweine sind immerhin schon Säugetiere, taugen aber auch nicht für einen Vergleich).

 

Besser wäre ein Vergleich mit Bonobos, die uns genetisch höchst ähnlich sind und kunterbunt durcheinander vögeln. Allerdings dauert der Geschlechtsakt bei den Bonobos nur ein paar Sekunden, was für mich persönlich nicht erstrebenswert wäre. 

Auch wenn wir aus dem Tierreich einige interessante Erkenntnisse gewinnen mögen, können wir weder von Vögeln noch von Affen ernsthaft etwas über das Leben von Menschen lernen. Daher mag ich die Vergleiche mit Tieren überhaupt nicht.

Warum gehen Männer fremd? Warum betrügen Frauen?

Normalerweise höre ich die Geschehnisse direkt von den Paaren selbst und erfahre die Hintergründe einer Fremdgeh-Krise aus erster Hand und nicht durch den Buschfunk des Dorfes. Am Beginn eines Coachings sind das zunächst nur oberflächliche Gründe. Sobald ich tiefer bohre, kriege ich heraus, worum es WIRKLICH geht.

Bei den Gründen, die im Internet genannt werden, stellt es mir teilweise die Haare auf. Das Problem ist, dass es sich meistens um Befragungen handelt und Männer als Grund für Untreue lieber sexuelle Unzufriedenheit angeben, als Minderwertigkeitsgefühle. Sie belügen sich selbst.

Männer, die fremdgehen,

sind keine Sex-Bestien, sondern manchmal unsichere Kerle, die sich besser fühlen wollen.

Ebenso die Frauen. Frauen, die fremdgehen, können vor sich selbst besser rechtfertigen, sich vernachlässigt zu fühlen, als zuzugeben, ihr Ego mit dem jüngeren Kollegen aufzupolieren oder keine Lust mehr auf Sex mit dem eigenen Partner zu haben. Beides ist aus meiner Sicht völlig verständlich, doch erst, wenn wir es vor uns selbst zugeben können, können wir daran arbeiten.

Auf dem Portal Seitensprung-fibel.de habe ich einen sehr guten Artikel über die psychologischen Hintergründe für Untreue gefunden. HIER kannst du ihn lesen.

Die Gründe und die wahren Gründe

„Schatz, es ist nicht so wie du denkst!“ – Dieser Satz stimmt IMMER! Es ist nämlich nie so wie der betrogene Partner denkt und meistens auch ganz anders, als der Betrügende selbst glaubt. Nichts auf dieser Welt passiert ohne Sinn und den wahren Sinn erkennen wir häufig erst sehr viel später.

Eine Affäre oder ein Seitensprung ist nie die Ursache für Beziehungsprobleme oder der wirkliche Trennungsgrund. Geht eine Beziehung in die Brüche, weil einer fremdgegangen ist, war es auch vor der Affäre nicht gut um die beiden bestellt, sie haben es nur nicht bemerkt oder sich ernsthaft mit sich auseinander gesetzt.

Das Leben gibt uns immer die Möglichkeit zur Weiterentwicklung. Und für viele Paare braucht es einen harten Schlag wie eine Affäre, um überhaupt aufzuwachen und zu sehen, was sie sich bereits jahrelang antun. Das Leben ist ständig in Veränderung und Beziehungen sind es auch.

Warum geht ein Mann fremd, wenn er seine Frau liebt? Weil es Zeit wird, sich als Paar weiterzuentwickeln.

6 Gründe für Untreue aus meiner Sicht:

1. Überzogene Erwartungen an sich selbst, den Partner, die Beziehung

Hier nimmt das Übel bereits seinen Lauf. Hollywood und Disney haben jahrelang gute Arbeit geleistet, um unsere Erwartungen an die große Liebe dermaßen zu überziehen, dass es überhaupt nicht möglich ist, ihnen jemals gerecht zu werden.

  • Eine Beziehung soll für immer dafür sorgen, dass der Himmel voller Geigen hängt und romantische Dinner und heiße Liebesnächte wie von selbst ein Leben lang unseren Alltag bestimmen.
  • Der Prinz und die Prinzessin sind für immer schön, begehrenswert, sexy, entspannt, lebensfroh und strahlend. Wie bei Madame Tussauds in Wachs gegossen und von jeglicher Veränderung verschont.
  • Die Gehirn-Zentren, die für Liebe, Lust und Leidenschaft zuständig sind, feuern für den Rest des Lebens nur noch für den/die Richtige und niemals für jemanden sonst. Wenn doch, war die Beziehung nicht gut genug und der/die Richtige nicht richtig genug.

Die Frage: „Warum gehen Männer wenn sie ihre Frau lieben ?“ oder: „Warum gehen Frauen fremd?“, beantwortet sich allein in dieser Hinsicht. Wir leben Beziehung unter völlig falschen Vorraussetzungen und es ist nur eine Frage der Zeit, bis einer damit unglücklich wird und sein/ihr Glück woanders sucht.

QUICK-TIPP: Wie gut kümmerst du dich wirklich um deine Beziehung? Wie gut kümmerst du dich darum, sexy zu sein? Wie hoch sind deine Erwartungen an deine Beziehung? Sind sie realistisch? Oder überzogen?

2. Fehlende Eigenverantwortung: Mach mich glücklich!

Wenn Paare wie selbstverständlich davon ausgehen, dass der andere dafür verantwortlich ist, ihn/sie glücklich glücklich zu machen, dann ist ein Unglück bereits vorprogrammiert. Niemand kann ein Leben lange dafür sorgen, dass es dir gut geht, dass du sexuell erfüllt bist, dich geliebt und sicher fühlst.

Jeder ist zu 100% selbst dafür zuständig, sich glücklich zu machen und die Verantwortung für das eigene Leben, die eigenen Gefühle und die eigene Erfüllung zu übernehmen. Sobald du die Verantwortung abgibst und abhängig von der Zuneigung deines Partners bist, bist du am Arsch.

Tragen wir die Glücks-Verantwortung für jemand anderen, wissen wir unterbewusst, dass wir das niemals erfüllen können und zerbrechen unter eine Last, die wir gar nicht tragen müssen (und wollen). Ein Seitensprung ist wie ein Ausbruch aus einem Verantwortungs-Gefängnis.

QUICK-TIPP: Wer ist für dein Glück zuständig? Für deinen Orgasmus? Für deine Sicherheit? Wenn es dein Partner ist, darfst du schleunigst etwas unternehmen. 

3. Mangelnde Wertschätzung/Selbstliebe

Als Grund für eine Affäre wird von den Betrügenden angegeben, sie hätten sich nicht geliebt gefühlt. Und tatsächlich ist das ein sehr guter Grund, der nachvollziehbar ist. Fühlen sich Frauen vom Partner vernachlässigt, suchen sie in einer Affäre die Anerkennung und Liebe, die sie in der Ehe nicht bekommen. Männer holen sich die Bestätigung, ein toller Hecht zu sein, wenn diese von der Ehefrau ausbleibt.

Und ja, eine Beziehung hat dauerhaft bessere Chancen, wenn wir unseren Partnern Wertschätzung und Zuneigung zeigen und mit Liebe, Bewunderung und Komplimenten verschwenderisch umgehen. Wir sollten grundsätzlich eine Haltung von Respekt und Achtung in jeder menschlichen Beziehung pflegen und das nörgeln sein lassen.

Doch du kannst deinen Partnern mit Liebe überschütten, dich auf den Kopf stellen und mit den Füßen wackeln – er oder sie wird es nicht fühlen, wenn es ihm oder ihr an Selbstliebe mangelt. Wir können nur so viel Liebe aufnehmen, wie wir für uns selbst übrig haben.

Eine mangelnde Wertschätzung vom Partner ist ein Anzeichen, dass wir uns selbst nicht wertschätzen. Über eine Affäre lässt sich diese Lücke nur scheinbar und temporär füllen. Irgendwann kommt das Mangel-Gefühl auch dort zum Vorschein.

QUICK-TIPP: Polierst du gerne dein Ego auf mit Flirts? Wie sprichst du mit dir selbst? Drückst du deine Liebe innerlich und äußerlich aus? Kannst du die Liebe deines Partners fühlen?

4. Träume/Wünsche/Bedürfnisse

Wenn in der Beziehung alles stimmt, dann ist es nicht nötig, sich woanders etwas zu holen, was ich auch zu Hause bekommen kann. Dieser Blödsinn ist so fest in den Gehirnen der Menschen verankert, dass es zum Himmel stinkt!

Wir können uns manche Bedürfnisse und Wünsche NUR außerhalb der Beziehung erfüllen, weil es innerhalb nicht geht! Ein Partner, der 10 Jahre lang an deiner Seite ist, kann sich nicht NEU für dich anfühlen. Ein anderer Mensch schon.

Das Gefühl, von jemand anderem begehrt zu werden, kann ein Langzeitpartner nicht erzeugen. Um die eigene Persönlichkeit auf andere Weise zu spiegeln, braucht es eine andere Person! Wir suchen in Affären nicht immer nach einem anderen Menschen im Außen, sondern nach einem andern Selbst.

QUICK-TIPP: Wie ist deine Identität? Lebst du ein Leben, so wie du es wirklich willst? Oder funktionierst du nur? Wie cool ist die Person, die du im Spiegel siehst? Wenn du fremdverliebt bist, ist es wirklich die andere Person, oder ist es ein anderes ICH?

5. Muster aus der Usprungsfamilie

Wir leben unsere Beziehungen automatisch wie unsere Eltern es uns vorgelebt haben. Die Verhaltensmuster, Glaubenssätze und Programmierungen unserer Ursprungsfamilie sind sehr oft längst überholt, nicht mehr zeitgemäß und keineswegs ideal, um eine glückliche Partnerschaften zu erschaffen.

Eine Affäre wirkt wie eine Lupe, die auf die ungünstigen Muster aufmerksam macht. Bei BEIDEN Partnern! Es ist niemals einer allein, der für die Misere in einer Beziehung verantwortlich ist. Und es ist kein FEHLER, wenn diese Muster aufgedeckt werden. Es ist das Leben, welches uns anstupst und einen Hinweis zur Weiterentwicklung präsentiert. Nicht mehr und nicht weniger.

QUICK-TIPP: Wie war die Beziehung deiner Eltern in deiner Kindheit? Bist du ganz heiß darauf, so zu werden, wie deine Mama oder dein Papa? Oder versuchst du alles zu tun, um nur nicht sooooo zu werden? Wie ist die Familie deines Partners? Welche Muster tauchen immer wieder auf?

6. Kontrollettitum und „Du doof!“

Freiheit ist ein hoher Wert für viele Menschen und eine in uns verankerte Wahrheit. Wir wissen insgeheim, dass wir frei sind, und dass wir nicht auf dem Planeten sind, um die Erwartungen anderer Menschen zu erfüllen. Sobald wir das Elternhaus verlassen, versprechen wir uns, ab sofort nur noch unser eigenes Ding zu machen.

Und dann kommt ein Partner des Weges, der bestimmt, wann wir ausgehen dürfen, mit wem wir uns treffen dürfen, welche Wünsche und Träume wir sowieso vergessen können, was wir niemals schaffen können, wann wir die Hausarbeit zu erledigen haben, wie oft wir Sport machen dürfen und welche Sportarten akzeptabel und welche es nicht sind, wie viel Sex normal ist und wie viel nicht, wie viel Geld wir ausgeben dürfen und wie viel wir sparen sollten, usw…

In der Beratung erlebe ich die abenteuerlichsten Dinge und denke mir so oft, dass eine Affäre das kleinste Problem des Paares ist. Manche Paare hocken jahrzehntelang auf einer Giftmüll-Deponie, die stinkt und die Beziehung verseucht. Sie drücken sich gegenseitig ständig eine rein nach dem Motto: „Du doof!“, und merken es nicht.

QUICK-TIPP: Wie viel Freiheit gewährt ihr euch gegenseitig? Welche Kontrollen gibt es bei euch? Vertraut ihr einander? Oder habt ihr ständig das Gefühl, sich um alles kümmern zu müssen, weil er oder sie es nicht auf die Reihe bekommt?

Die gute und die schlechte Nachricht…

Also: Warum gehen Männer fremd? Warum gehen Frauen fremd?

Fremdgehen, Affären und andere Beziehungskrisen sind Teil des Lebens und werden es immer bleiben. Je entwickelter dein Selbstwert und deine Persönlichkeit ist, desto stärker bist du, um die Stürme des Lebens zu meistern und deine Partnerschaft wie ein erwachsener Mensch zu leben und nicht wie ein bedürftiges, nach Liebe bettelndes Kind.

Selbstliebe, Unabhängigkeit und Freiheit sind Fähigkeiten, die du lernen kannst und dich für ein erfülltes Leben gut vorbereiten. Je mehr du mit dir selbst im Reinen bist, desto weniger ist ein Seitensprung oder eine Affäre ein Angriff auf dich persönlich und umso leichter kannst du mit deinem Partner Lösungen entwickeln, wie ihr mit den Veränderungen des Lebens umgehen wollt. Eine Trennung ist nicht immer der beste Weg.

Die schlechte Nachricht: Es gibt keine Garantie, dass dein Partner für immer bei dir bleibt und dich immer liebt. Keine Beziehung der Welt kann so gut sein, dass niemals die Lust auf fremde Haut auftaucht oder sich jemand fremdverliebt. Auch glückliche Menschen gehen fremd und du kannst es nicht verhindern. Lerne damit umzugehen.

Das Risiko, verletzt zu werden, gehst du immer ein, sobald du liebst. Und die Liebe ist es wert! Immer!

Leben darf leicht gehen und Spaß machen. Liebe auch!

Herzlichst
Melanie

PS. Wenn du Unterstützung brauchst, weil es um deine Beziehung nicht gut bestellt ist, oder eine Affäre euch belastet, melde dich bei mir. Ein Coaching hilft, Klarheit zu gewinnen und die nächsten Schritte einzuleiten.

PPS. In diesem Video beantworte ich die Frage, wie ich mit der Untreue der Männer umgehe:

Photo by Andrea Reiman on Unsplash

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Ähnliche Beiträge

Kostenlose Video-Kurse

  • Du wurdest betrogen?
  • Du bist fremdverliebt?
  • Deine Beziehung ist langweilig geworden?
Zur Auswahl!

Hier bekommst Du Sofort-Hilfe:

Wähle das kostenlose Mini-Online-Training, das zu deiner Situation passt. Egal, ob du betrogen wurdest, fremdverliebt bist (oder bereits in einer Affäre steckst), oder ob deine Beziehung langweilig und lauwarm geworden ist, du kannst immer etwas tun.

Mit dem Online-Training verstehst du besser, was hier gerade passiert und bekommst Tipps, um Erleichterung und Hoffnung zu fühlen. Du machst eine kleine „Fortbildung“ in Beziehungsdingen und entwickelst deine Partnerschaft und deine Persönlichkeit.

HER DAMIT!

Dein Partner hat dich betrogen?

Mein gratis Videokurs hilft dir, die Dinge klarer zu sehen und leichter damit fertig zu werden:

*: Mit dem Klick auf den Button erklärst du dich einverstanden, dass ich dir im Laufe der folgenden zwei Wochen insg. 7 Mails schicke (Abmeldung jederzeit mit einem Klick möglich). Und du bestätigst Kenntnis und Einwilligung meiner Datenschutzerklärung.

HER DAMIT!

Du bist fremdverliebt (oder steckst in einer Affäre)?

Mein gratis Videokurs hilft dir, die Dinge klarer zu sehen und leichter damit fertig zu werden:

*: Mit dem Klick auf den Button erklärst du dich einverstanden, dass ich dir im Laufe der folgenden zwei Wochen insg. 7 Mails schicke (Abmeldung jederzeit mit einem Klick möglich). Und du bestätigst Kenntnis und Einwilligung meiner Datenschutzerklärung.

HER DAMIT!

Deine Beziehung könnte glücklicher sein?

Mein gratis Videokurs hilft dir, die Dinge klarer zu sehen und leichter damit fertig zu werden:

*: Mit dem Klick auf den Button erklärst du dich einverstanden, dass ich dir im Laufe der folgenden zwei Wochen insg. 7 Mails schicke (Abmeldung jederzeit mit einem Klick möglich). Und du bestätigst Kenntnis und Einwilligung meiner Datenschutzerklärung.

Für tägliche Impulse folge mir gern hier:

0