142: Liebe oder doch Beziehungskrise?

Weihnachten ist das Fest der Liebe – heißt es. Weihnachten soll alles harmonisch sein, entspannt ablaufen, gemütlich, genussvoll, strahlende Augen, heiße Küsse, erfüllte Sehnsüchte…kaum eine Jahreszeit (neben der Zeit, wenn der Jahresurlaub ansteht) ist mit so vielen Bildern belegt. Bilder, die dafür sorgen, dass die Menschen eher unzufriedener und Beziehungskrisen vorprogrammiert sind.

Die Weihnachtszeit geht auch anders, entspannter, liebevoller. Dann, wenn du Weihnachten zu deinem eigenen Fest machst. Wie das geht? Darum soll es heute gehen!

Weihnachtszeit und Stress in der Liebe

Beziehungen sind immer herausfordernd – im Winter, in der Advents- und Weihnachtszeit stehen sie noch ein bisschen mehr unter Druck. Denn der externe Stress wirkt sich krasser auf die Menschen aus, als gedacht. Die kleinsten Dinge können zu richtigen Kampf Feldern werden.

Weihnachten, so scheint es, ist keine Lappalie. Wie wird das Fest der Liebe gefeiert? Wird es überhaupt gefeiert? Welche Verwandtschaft wird zuerst besucht? Gibt es einen Adventskranz oder keinen? Und wer ist für Essen, Geschenke und Terminkoordination verantwortlich?

Je nachdem, wie man sein Fest in der Kindheit verbracht hat, je nachdem, wie schön oder wenig schön es damals war, umso wichtiger wird die Gestaltung der Weihnachtszeit im Erwachsenenalter! Muss das so sein? Nein!

Denn eine Beziehungskrise an Weihnachten ist nicht anders, als zu einer anderen Jahreszeit. Die Ursachen der Streitereien werden nur sehr viel schneller sehr viel deutlicher. Eigentlich genial, denn dadurch bekommst du die Gelegenheit eure Krise bei der Wurzel anzupacken. Das ist deine Chance!

Liebe Leben

Liebe Leben

Du willst mehr Gemeinsamkeiten?
Mehr Verständnis Deines Partners oder Deiner Partnerin?
Du willst mehr Liebe in Deiner Beziehung?

Beziehungskrise? So rettest du deine Weihnachten!

Jetzt freuen sich die Menschen selten, wenn sie von einem Beziehungscoach Dinge hören wie die Krise=Chance Floskel. Und ganz ehrlich, im Jahr 2020 kann das wohl endgültig keine:r mehr hören.
Dennoch: wenn sich die alten und ungeliebten Muster zeigen ist die Zeit zu handeln mehr als günstig. Vor allem dann, wenn dir schon klar ist, dass dein Weihnachten ganz bestimmt NICHT so aussehen wird, wie die letzten Jahre! Das ist so, wie beim Auto: wenn der Wagen komische Geräusche macht, dann ist es Zeit in die Werkstatt zu fahren! Chance hin oder her…

Eine Beziehungskrise an Weihnachten muss nicht sein – nicht in diesem Jahr!

2020 war ein krasses Pferd – und allen tut jetzt etwas Entspannung, Erholung und Auftanken gut! Wer braucht nicht Schmeicheleinheiten für die Seele? Wohlwollen und Geborgenheit, wer will nicht das vergangene Jahr loslassen und aufgeräumt in das nächste Jahr gehen?
Die meisten Menschen die ich kenne, wollen genau das. 

Gemeinsamer Austausch in der Gruppe hilft!

Mit wem tauscht man sich aus, wenn die Beziehung in die Krise geraten ist? Viele Menschen wissen nicht, wohin mit ihren Fragen. In meiner Coachinggruppe findest du Platz für deine Herausforderung!

Willst auch Du entspannte Weihnachten haben?

Du kannst das selber steuern und beeinflussen. Ich gebe Dir die Werkzeuge an die Hand, die schon vielen meiner Klienten geholfen haben. Wichtig ist nur, dass du handelst und JETZT etwas unternimmst. Warten ist nicht die beste Option.

Wenn du Fragen hast… 

Dort gibt es coole Impulse für dich und deine Beziehung, spannende Inputs und intensiven Austausch mit den anderen Mitgliedern!
Fragen über die Website oder über PN auf meinen Social-Media-Kanälen werde ich nicht beantworten. Für mich ist das eine Sache der Verantwortung.

Wenn es bei dir heftig kriselt, wenn du emotional „durch“ bist, dann helfen dir Tipps im Chat einfach nicht. Dann gehörst du in professionelle Hände und dann bitte ich dich: such dir Hilfe!
Ich kann nur mit dir arbeiten, wenn du mich als deine Paarberaterin oder deinen Coach beauftragst. Lies gerne in meinem Blog, abonniere meinen Podcast oder nutze die Community zum Austausch in der Gruppe aber vor allem: nimm ein Coaching in Anspruch – ob bei mir oder meinen Kollegen.
Das solltest du dir wert sein!

 

Melanie Mittermaier

Deine Beziehung könnte glücklicher sein?

Mein gratis Videokurs hilft dir, die Dinge klarer zu sehen und leichter damit fertig zu werden:

Mit dem Eintrag für den Videokurs meldest du dich für meinen Liebe Letter an. Mit dem Liebe Letter bekommst du spannende Insights zu Beziehung, Liebe und Sex. Den Liebe Letter versende ich wöchentlich.

Neben einer Vielzahl von Information und Hilfestellung für dein Beziehungsleben verweise ich auch immer mal wieder auf mein Angebot.

Das hat geklappt. Jetzt muss du nur noch deine Adresse bestätigen und schon kann es losgehen!