Was ist Liebe? Warum ist Liebe nicht genug? Interview mit Anchu Kögl

Folge 063: Was ist Liebe? Und warum ist Liebe manchmal nicht genug? Anchu Kögl, coole Breze, Weltreisender und Autor, spricht mir mir über Liebe, Verliebtsein und Illusionen. Ach ja, Anchu ist ein männliches Leckerli. Das Auge isst ja schließlich mit ;-).

Dieser Beitrag lohnt sich für dich, wenn du deine Liebe bewusster und reflektierter leben willst und bereit bist, dich selbst zu hinterfragen.

Das Interview basiert auf dem großartigen Artikel von Anchu, indem er die Liebe aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. Mich hat der Beitrag tief beeindruckt, denn das, was wir normalerweise für Liebe halten, ist absoluter Blödsinn und eine Illusion. Die wenigsten Menschen trauen sich, mal ehrlich darüber zu reden, was Liebe ist, was sie von ihr erwarten und warum sie eben nicht alles überwindet.

Genau das hat mir gefallen. Ich mag es, wenn jemand etwas ausspricht, was die Menschen nicht hören wollen. Ich mag es, wenn sich jemand traut, die gesellschaftliche Meinung zu hinterfragen und sogar zu polarisieren. Was ist Liebe? Auf jeden Fall nicht das, was die meisten von uns glauben.

Was ist Liebe?

Wir steigen hart ein ins Thema. Mit seinen 30 Jahren ist Anchu noch sehr jung und er überlegt zurecht, ob er überhaupt über ein so großes Thema schreiben „darf“. Sollte das nicht Menschen vorbehalten sein, die mehr als 60 Jahre auf dem Buckel haben und weitaus mehr Erfahrung mitbringen?

Die jungen Leute haben sich schon immer mehr getraut, die ausgetrampelten Pfade zu verlassen und eine neue Sicht auf die Dinge zu haben. Ich selbst zähle mich ja nicht mehr zu den Jungen (gefühlt schon, aber in echt nicht mehr). Daher finde ich es gerade spannend, mit einem jungen Hupfer über das Thema zu sprechen.

Was ist Liebe? Hierauf gibt es keine allgemeingültige Antwort. Liebe ist etwas individuelles und jeder darf seine eigene Definition finden. Das Video von Anchu „Was ist Liebe“ kannst du hier anschauen:

Liebe vs. Verliebtheit

Viele verwechseln Verliebtheit mit Liebe. In einer Langzeitbeziehung wünschen sich viele die Schmetterlinge im Bauch zurück. Gerade eine Fremdverliebtheit scheint so viel toller zu sein, als die gesetzte und ruhige Liebe zum Langzeitpartner. Es sind jedoch nur zwei völlig verschiedene Paar Schuhe. Und das ist völlig ok!

HIER kannst du das Podcast-Interview mit Leonie Thöne nachhören, wo sie beschreibt, was bei Verliebtheit im Gehirn passiert.

Nach 17 Jahren Beziehung ist es nicht jeden Tag die mega große Liebe. Auch wenn ich die Verliebtheit zu meinem Mann immer noch fühle. Gerade in Momenten, wo Verlustangst und Eifersucht im Spiel sind, fühle dich die Liebe zu meinem Mann sehr stark. Auch während meiner Fremdverliebtheit habe ich die Liebe zum Andi sehr intensiv gefühlt. Doch an manchen Tagen ist es einfach eine pure Entscheidung.

Was ist Liebe in einer Langzeitbeziehung? Eine Entscheidung. Verbundenheit. Oxytocin statt Dopamin. Keine Gehirnvergiftung mehr, sondern der Wunsch, miteinander alt zu werden. Kommitment. Gemeinsam Kinder groß zu ziehen. Die Liebe zeigt sich in viele Facetten und hat nicht immer mit Schmetterlingen zu tun.

Liebe ist egoistisch

Wahre Liebe ist Bedingungslos. Schon klar. Das Märchen von der selbstlosen, bedingungslosen Liebe kauf ich nicht. Auch wenn die bedingungslose Liebe ein großartiger Maßstab ist, um sich daran zu orientieren, ist das in der Praxis nicht erreichbar. Wir knüpfen immer Bedingungen an die Liebe. Und das ist völlig ok! Nur dürfen wir uns darüber bewusst sein!

Jeder Mensch ist sich selbst am Nächsten. Wir alle wollen etwas kriegen, wenn wir uns auf eine Beziehung einlassen. Das ist nicht verwerflich, sondern völlig normal. Doch die Hollywood- und Disney-Seuche erzählt uns eine völlig andere Geschichte.

Die Bedingungen in einer Beziehung ändern sich. Wenn wir es schaffen, die Änderungen mitzutragen, sind wir in Langzeitbeziehungen erfolgreicher. Wenn wir ehrlich sind und klar haben, dass Liebe nicht selbstlos ist, können wir auch Dinge aus Liebe tun, um die Erwartungen des Partners zu erfüllen, und sind damit fein.

Liebe überwindet Alles! Von wegen…

Es ist ein romantischer Mythos, dass Liebe alle Hürden überwindet. Das ist völlig Blödsinn. Wenn eine Affäre die Liebe des Lebens ist, aber die Umstände verhindern, dass aus der Affäre mehr wird, reicht Liebe nicht aus. Wenn ein Mensch krank ist, z.B. wie Anchus Papa, der Alkoholiker war, dann reicht die Liebe der Familie leider nicht, um die Sucht zu überwinden.

Als Feedback zu meinem Artikel „Passen wir zusammen?“ habe ich von mehreren Menschen ihre Geschichte erzählt bekommen, wo der Wunsch zusammen zu passen, nicht ausreichend war. Die Liebe allein hat nicht gereicht. Die Kindheits-Muster waren zu stark und die Unterschiede nicht zu überwinden.

Verabschiede dich von dem Glauben, dass Liebe die Antwort auf alle Fragen ist. Liebe ist toll und für eine Beziehung die Grundvoraussetzung, bzw. das Fundament. Doch wenn eine Geliebte hofft, ihr Partner möge sich trennen (weil sie die Liebe seines Lebens ist), dann muss das nicht zwingend klappen und dieser Mann muss nicht unbedingt gut für sie sein.

Das Happy End ist eine Lüge. Wenn beide happy sind, soll es nicht enden. Und wenn es endet, war einer von beiden nicht happy.

Warum bedeutet Liebe loslassen?

Wir können weder die Liebe noch das Leben kontrollieren. Je mehr wir versuchen, die Liebe zu kontrollieren, desto mehr wird sie uns durch die Finger rutschen. Liebe können wir nicht festhalten. Liebe ist ein Kind der Freiheit und wenn wir dem Fluss des Lebens vertrauen, können wir das Leben mehr genießen.

Was ist Liebe? Sie ist aus meiner Sicht größer, als wir selbst. Manchmal verliebt sich jemand in eine andere Person und geht. Manchmal stirbt ein Partner. Manchmal liebt ein Mensch ein Konzept (z.B. die Treue) mehr, als den Partner. Und dann heißt es, loszulassen.

Wenn eine Geliebte das Ziel hat, Kinder zu bekommen, und sie steckt seit Jahren in einer Beziehung zu einem verheirateten Mann, der ihren Wunsch nicht erfüllen kann oder will, darf sie lernen loszulassen. Sie darf realistisch sein und eine Entscheidung treffen. Auch wenn sie weh tut. Loslassen tut immer weh. Und ist Teil des Lebens.

Emotionale Abhängigkeit

Was kann jemand tun, der emotional abhängig ist? Wie kann jemand lernen loszulassen? Anchu war früher abhängig, nicht von bestimmten Frauen, sondern von dem Gefühl verliebt zu sein. Darüber hat er einen eigenen Artikel geschrieben, den findest du HIER.

„Ohne dich kann ich nicht leben!“

Das ist kein toller Liebesbeweis, sondern eine absolut ungesunde Abhängigkeit von einem Menschen! Der Song „Every Breath you take“ von Police ist für viele Menschen ein romantisches Liebeslied. Selbst Sting hat später darüber gesagt, dass es eher der Song eines krankhaften Stalkers ist, als ein Liebeslied.

Menschen, die sich in einer emotionalen Abhängigkeit befinden, vernachlässigen andere Beziehungen. Um leichter loszulassen dürfen wir die Beziehung zu Freunden stärken, zur Familie und zu anderen Menschen. Eine Aufgabe, ein Hobby, oder etwas, wo wir uns wirklich reinknien können, hilft uns, unabhängig zu sein.

Eine gesunde Form von Liebe ist wenn sich zwei Menschen auf Augenhöhe begegnen, sich nicht brauchen, sondern sich wollen. Zwei unabhängige Menschen können eine erfüllte Partnerschaft auch über viele Jahre leben.

Es war mir ein Fest, dieses Interview zu führen und wenn du mehr über Anchu erfahren willst, findest du ihn hier:

Herzlichst,
Melanie

PS. Das Online-Produkt „Glückliche Geliebte – Von der Zweitbesetzung zur Hauptrolle“ ist demnächst online. Abonniere meinen Newsletter und du verpasst es nicht.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Ähnliche Beiträge

Kostenlose Video-Kurse

  • Du wurdest betrogen?
  • Du bist fremdverliebt?
  • Deine Beziehung ist langweilig geworden?
Zur Auswahl!

Hier bekommst Du Sofort-Hilfe:

Wähle das kostenlose Mini-Online-Training, das zu deiner Situation passt. Egal, ob du betrogen wurdest, fremdverliebt bist (oder bereits in einer Affäre steckst), oder ob deine Beziehung langweilig und lauwarm geworden ist, du kannst immer etwas tun.

Mit dem Online-Training verstehst du besser, was hier gerade passiert und bekommst Tipps, um Erleichterung und Hoffnung zu fühlen. Du machst eine kleine „Fortbildung“ in Beziehungsdingen und entwickelst deine Partnerschaft und deine Persönlichkeit.

HER DAMIT!

Dein Partner hat dich betrogen?

Mein gratis Videokurs hilft dir, die Dinge klarer zu sehen und leichter damit fertig zu werden:

*: Mit dem Klick auf den Button erklärst du dich einverstanden, dass ich dir im Laufe der folgenden zwei Wochen insg. 7 Mails schicke (Abmeldung jederzeit mit einem Klick möglich). Und du bestätigst Kenntnis und Einwilligung meiner Datenschutzerklärung.

HER DAMIT!

Du bist fremdverliebt (oder steckst in einer Affäre)?

Mein gratis Videokurs hilft dir, die Dinge klarer zu sehen und leichter damit fertig zu werden:

*: Mit dem Klick auf den Button erklärst du dich einverstanden, dass ich dir im Laufe der folgenden zwei Wochen insg. 7 Mails schicke (Abmeldung jederzeit mit einem Klick möglich). Und du bestätigst Kenntnis und Einwilligung meiner Datenschutzerklärung.

HER DAMIT!

Deine Beziehung könnte glücklicher sein?

Mein gratis Videokurs hilft dir, die Dinge klarer zu sehen und leichter damit fertig zu werden:

*: Mit dem Klick auf den Button erklärst du dich einverstanden, dass ich dir im Laufe der folgenden zwei Wochen insg. 7 Mails schicke (Abmeldung jederzeit mit einem Klick möglich). Und du bestätigst Kenntnis und Einwilligung meiner Datenschutzerklärung.

Für tägliche Impulse folge mir gern hier:

0

Deine Beziehung könnte glücklicher sein?

Dann hol Dir meine 5 Top-Tipps im gratis Videokurs:


*: Mit dem Klick auf den Button erklärst du dich einverstanden, dass ich dir im Laufe der folgenden zwei Wochen insg. 7 Mails schicke (Abmeldung jederzeit mit einem Klick möglich). Und du bestätigst Kenntnis und Einwilligung meiner Datenschutzerklärung