Gründe für Fremdgehen, die nichts mit der Beziehung zu tun haben

Fremdgehen kann mit Mangel in der Beziehung zu tun haben, muss es aber nicht. Es gibt Gründe für Untreue, die nicht innerhalb der Beziehung liegen.

Fremdgehen ist in unserer Gesellschaft ein absolutes Tabu-Thema. Mögliche Gründe dafür werden oftmals als Ausreden abgestempelt. Wenn es eine Ursache gibt, kann es doch eigentlich nur daran liegen, dass die Beziehung nicht gut lief, oder?

Warum gehen Menschen fremd?

Auch wenn viele es nicht wahr haben wollen: es gibt immer einen Grund dafür, warum Menschen fremdgehen. Oftmals gibt es tatsächlich Ursachen, die in der Beziehung liegen. Das können unter anderem fehlende Wertschätzung, mangelnde Kommunikation und ein nicht funktionierendes Sexleben sein.

Damit habe ich mich bereits in meinem Podcast mit dem zugehörigen Blogbeitrag zum Thema “Fremdgehen vermeiden in einer Langzeitbeziehung” beschäftigt.

Doch manchmal liegen die Gründe fürs Fremdgehen auch außerhalb der Beziehung. Auch in wunderbar harmonischen Beziehungen kann es vorkommen, dass ein Partner plötzlich fremdgeht. Und das, obwohl er/sie super glücklich mit seinem Partner/seiner Partnerin ist. Und genau mit diesen Gründen möchte ich mich in dieser Podcast-Episode beschäftigen.

Welche Gründe fürs Fremdgehen haben nichts mit der Beziehung zu tun?

In dieser Podcast-Episode werde ich auf vier Gründe genauer eingehen, welche mir im Alltag als Paarberaterin und Beziehungscoach oft begegnen. Grob zusammengefasst sind das folgende Gründe:

  • Die biologische Veranlagung und unser menschliches Gehirn, auch bekannt als Coolidge-Effekt.
  • Die Gelegenheit, die sich plötzlich ergibt – sei es am Arbeitsplatz oder im Fitnessstudio.
  • Eine persönliche Krise, wie z.B. die Midlife Crisis, Krankheiten und/oder Todesfälle, Fehlgeburten oder Kindheitstraumata.
  • Neugierde und Lebensfreude, verbunden mit dem Drang, etwas Neues ausprobieren zu wollen.

All das sind Gründe, die letztendlich dazu führen können, dass jemand fremdgeht – trotz einer gut funktionierenden Beziehung. Oftmals ist es jedoch nicht nur ein Faktor, der zum Fremdgehen führt, sondern es sind viele Faktoren, die sich auf einen Moment verdichten und dadurch eine solche Entscheidung ermöglichen.

Raus aus den Verurteilungen!

Fremdgeher*innen werden in unserer Gesellschaft schnell verurteilt und abgestempelt. Schuldzuweisungen sind selbstverständlich und nicht selten gerät auch der/die Betrogene in die Schusslinie. Mit dieser Podcast-Episode möchte ich dich ermutigen, dich etwas mehr mit diesem Thema auseinanderzusetzen und auch die Gründe dahinter zu verstehen. Denn Verurteilungen helfen an dieser Stelle niemanden weiter.

Also hör mal rein!

Wenn du Fragen hast… 

…werde Mitglied im Liebe Leben Premium Membership.

Dort kannst du anonym Fragen stellen und Antworten bekommen, du kannst Workshops besuchen und die Aufzeichnungen aller Coaching- und Q&A-Calls anschauen. Damit bekommst du genau das Coaching, das dich weiterbringt, ohne dass du selbst gecoacht werden musst. Und natürlich kannst du auch ein Coaching (und einen liebevollen Tritt in den A…) bekommen, wenn du das möchtest. Alle Online-Kurse sind in LLP enthalten.

Melanie Mittermaier

Ich begleite dich auf deinem ganz individuellen Weg in eine authentische Liebesbeziehung – egal, wie diese für dich persönlich aussieht. Auch, wenn du im Moment kein Licht am Ende des Tunnels siehst: Gemeinsam finden wir die Lösung, die sich für dich richtig anfühlt!